Kopfschmerzen Ursachen

Was sind die Ursachen für Kopfschmerzen?

Kopfschmerzen können verschiedene Ursachen haben. Die wohl häufigste Ursache, die zu Kopfschmerzen führt, ist übermäßiger Alkoholgenuss. Diese Art von Kopfschmerzen, die sich als Kater äußern, sind zwar unangenehm, aber verkraftbar.

Schlimmer sind Kopfschmerzen, die beispielsweise durch Stress, eine „schlechte Umgebung“ (schlecht belüfteter Raum), dem Wetter oder Schlafmangel verursacht werden. Diese Art von Kopfschmerzen wird auch Spannungskopfschmerz genannt. Hat man allerdings auch hier die Ursache für die Kopfschmerzen erkannt, kann man selbst vorbeugend eingreifen.

Am Schlimmsten sind aber wohl chronische Kopfschmerzen, die sich teilweise überhaupt nicht behandeln lassen und so ein großes Übel für den Betroffenen darstellen. Bei chronischen Kopfschmerzen unterscheidet man zwischen primären und sekundären Kopfschmerzen. Während unter primären Kopfschmerzen Migränen, Clusterkopfschmerzen und ein paar andere Kopfschmerz-Arten fallen, zählen zu den sekundären Kopfschmerzen Schmerzen, die durch Medikamente oder andere Erkrankungen, Schädigungen und Infektionen auftreten.

Das Ermitteln der Kopfschmerz Ursache dient meist zur Linderung der Schmerzen oder gar zur Vorbeugung von Kopfschmerzen. Dementsprechend ist es sehr wichtig zu wissen, was die Kopfschmerzen wann hervorruft.

Der Artikel wurde am 31. Dezember 2009 erstellt. Kopieren verboten! Bitte beachten Sie, dass aufgeführte Informationen keinen Gang zum Arzt ersetzen!

Navigation

Allgemeines

Betroffene

Kopfschmerzarten

Schmerzstellen

Ursachen

Kopfschmerzen Therapie